Download: Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Unternehmens und unserer Websites.

Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer, Datenempfänger

Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für Vertragserfüllung, Rechnungswesen, Geltendmachung der Vertragsansprüche, für Zwecke des Kundenservice sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen, bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. Kontaktformular, Newsletter, Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) und der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen, Verjährungsfristen, zur Wahrung oder Durchsetzung von Rechten usw.Wenn Sie unseren Webshop verwenden, möchten wir Sie darüber informieren, dass zur Vertragsabwicklung von der Webshop-Betreiberin nur jene Daten gespeichert werden, die Sie uns im Zuge der Bestellung bekanntgeben.
Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
Durch Abbruch des Einkaufsvorganges im Webshop verhindern Sie die Speicherung von Daten. Für den Betrieb unserer Websites beauftragen wir IT- und Zahlungsdienstleister, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet.
Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen.
Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeiterinnen können Sie unter datenschutz@steka.at anfragen.

Darüber hinaus werden eventuell weitere Daten bei uns gespeichert. Wir erheben nur Daten die unbedingt zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.Ihre personenbezogenen Daten werden im Anlassfall im geringstmöglichen Ausmaß weitergegeben, sofern dies zur Vertragserfüllung, zur Erfüllung von gesetzlichen Bestimmungen sowie zur Geltendmachung von Rechten unbedingt notwendig ist. Als Empfängerkategorien kommen im Anlassfall vor allem in Frage:

  • mitwirkende Vertrags- und Geschäftspartnerinnen (z.B. Versandpartnerinnen und IT-Dienstleisterinnen)
  • Handelsvertreterinnen in Ihrem Land
  • Banken und Zahlungsdienstleisterinnen
  • Fremdfinanzierer (z. B. im Falle von Leasing)
  • Steuerberater- und Wirtschaftsprüferinnen
  • Behörden
  • Rechtsvertreterinnen
  • Inkassounternehmen
  • Gerichte
  • Versicherungen

Daten an ein außereuropäisches Drittland werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung ausschließlich im Falle einer Handelsvertretung in Ihrem Land aufgrund von Standardvertragsklauseln oder einem Angemessenheitsbeschluss der EuropäischenKommission übermittelt.

Cookies

Unsere Websites verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an und sind garantiert kalorienfrei.Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Websites verwenden keine Funktionen zur Webanalyse.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Websites unseren Newsletter zu abonnieren.Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Darüber hinaus können Sie uns freiwillig weitere Kontaktdaten zur Verfügung stellen.Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Hierfür verwenden Sie bitte die Abmeldefunktion im Newsletter. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts laufend verbessert.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihredatenschutzrechtlichen Ansprüche sonst verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Steka-Werke Technische Keramik GmbH & Co KG
Griesauweg 35
6029 Innsbruck
datenschutz@steka.at
+43 512 33402-0

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide
Geschlechter!